Beratung

Beratung rund um die Homosexualität

Die Fragen, mit denen sich Hilfesuchende an uns wenden, sind vielfältig. Fragen über das Coming out, bin ich wirklich schwul und woran merke ich es? Wo ist in Würzburg und Umgebung was los? Wo kann „mann“ sich treffen? Fragen über Safer Sex, Geschlechtskrankheiten und HIV. Fragen über Bi-Sexualität und Beziehungen im Allgemeinen und vieles mehr.
Generell gilt: Alle Hilfe suchenden Menschen sind herzlich willkommen!

Die Kontaktaufnahme ist denkbar einfach:
Jeden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr per Telefon (0931-19446) oder per Chat in Gayromeo, sowie per Mail oder Brief an nebenstehende Adresse.

Wir, die Rosa Hilfe bieten ehrenamtliche Unterstützung nach bestem Wissen und Gewissen – ohne  moralischen Zeigefinger. Wir sind Zuhörer in der Not. Für unterschiedliche Bereiche halten wir eine Vielzahl von Informationsmaterial bereit, das auf Wunsch gerne zugesandt oder bei einem Besuch im Schwulesbischen Zentrum Würzburg mitgenommen werden kann.

Nichts ist uns fremd! Unser Beratungsteam ist sehr vielschichtig, sei es bezüglich des Alters (von mitte Zwanzig bis mitte Sechzig), der Sexualität, des Beziehungsstatus und der beruflichen Werdegänge.
Wichtig: Deine Anonymität wird bei uns immer gewahrt, wir unterliegen der Schweigepflicht.

Schau dir in Ruhe unsere Website an, finde Vertrauen und Zuversicht und solltest du Fragen haben oder Hilfestellung benötigen, so setze dich bitte mit uns in Verbindung.

Ganz herzliche Grüße,
Deine Rosa Helfer